Q&A zum Workshop

"Wohlfühlen in mir und meinem Outfit"

 

Hier findest du alle Antworten zu den Fragen, die du vielleicht haben könntest. 

 

Du hast noch mehr Fragen? Lass es mich gerne wissen - ich versuche dir, weiter zu helfen:

 


Worum gehts?

In dem Workshop beschäftigen wir uns damit, wie wir unsere Gedanken und unser Gefühl zu uns selbst, ins Positive wandeln können. Wie können wir unsere Schwächen akzeptieren, welche Tools helfen dabei? Und wie kann ich äußerlich mit der Mode, das Beste von mir zeigen? Das sind die Hauptthemen des Workshops.

Wer kann teilnehmen?

Jede Frau, die sich mit sich selbst beschäftigen und glücklicher und zufriedener mit sich sein möchte. Wir arbeiten gemeinsam an unserer eigenen Unzufriedenheit und fangen in ersten Schritten an, das Mindset zu verändern. Wenn du bereit bist, dein Blick auf dich selbst zum Positiven ändern zu wollen, bist du hier genau richtig!

Was sind die Ziele des Workshops?

Das Ziel ist es, damit anzufangen, den eigenen inneren Kritiker kleiner zu machen und die Unzufriedenheit mehr und mehr zur Zufriedenheit umzuwandeln. Das funktioniert nicht sofort, es ist ein langer Weg. In diesem Workshop gehen wir die ersten Schritte gemeinsam und du bekommst Hilfen mit nach Hause, die du jeden Tag im Alltag anwenden und üben kannst. 


Welche Themen werden behandelt?

Wir gehen unsere negativen Gedanken an und versuchen den Fokus von negativ auf positiv umzuwandeln. Außerdem zeige ich dir Tipps und Tools, wie du die Mode für dich und deinen Typ nutzen kannst. 

Was kostet mich  der Workshop?

Der Workshop kostet 75 € für 2,5h Workshop. Es fallen keine weiteren Kosten dafür an. 

Was sollte ich noch zusätzlich wissen?

Da aufgrund der aktuellen Situation Masken- und Abstand-Pflicht bestehen, werden diese auch in der Location eingehalten. Sobald du einen Sitzplatz gefunden hast, kannst du aber die Maske abnehmen. 

Zu Essen gibt es nur kleine Snacks, da aus Hygiene Gründen mehr gerade leider nicht möglich ist. 

Der Workshop beinhaltet keine individuelle Stilberatung!


Interview zum Workshop

Hier ein Interview mit Stella vom (T)Raum München, der Event-Location, mit allen wichtigen Fragen zum Workshop.

Hab ich dein Interesse geweckt? Hier gehts zur Anmeldung:


Partner


Partner Ludwig Beck / Nicola Hahn


Zu finden bei